Unsere Geschichte

Geschichte

 

1987
2018

Events in 2017

Die Labore Unilabs AG in Dübendorf und Horgen (See-Spital) sind akkreditiert nach der Norm ISO 15189:2012 / SN EN ISO 15189:2013:

Prüflaboratorien für medizinische Laboruntersuchungen in den Bereichen Bakteriologie inklusive Mykologie und Parasitologie, molekulare Infektdiagnostik und molekulare Genetik, Klinische Chemie, Medikamenten-Analytik, Immunologie, Infektserologie, Hämatologie und Gerinnung.​

 

Unilabs feiert 30. Geburtstag

 

Events in 2013

Lancierung des PANORAMA Test, ein neuer präziser nicht-invasiver Test zur Erfassung von fötalen Aneuploidien im mütterlichen Blut.

Neue Core Lab in Dübendorf.

Events in 2012

Neue Partner:
  • Die RENNBAHNKLINIK in Basel
  • Das medizinische Zentrum 'VIGIMED' in Wallis
  • Das medizinische Zentrum 'Le Forum' in Wallis
  • Die Klinik 'La Colline' in Genf

Einführung der Unilabs Hämatologie: Ein diagnostisches und klinisches Center of Excellence, das einzigartig in der privaten Labormedizin in der Schweiz ist.

Eröffnung des neunten Blutentnahme-Zentrums in Thônes in der Region Genf

Eröffnung des ersten Blutentnahme-Zentrums im Jura, in Delémont

Eröffnung des zehnten Blutentnahme-Zentrums in La Colline, in der Region Genf

Events in 2011

Neues Angebot BIOCHECKUP mit der Möglichkeit zur Recherche von genetischen Varianten in Verbindung mit einer bestimmten Palette von Analysen
 
Bau von Unilabs Lausanne-Cypa im Technologiepark Biopôle d’Épalinges

Events in 2010

Einführung der elektronischen Verordnung «e-Unilabs» in der Schweiz

Event in 2009

iPOCT erhält im Grossbritannien als erstes Unternehmen die Zulassung für patientennahe Labordiagnostik (Point of care testing, POCT).

Unilabs DDS und Biomonitor lancieren Zusammenarbeit bei der Messung von Antikörpern gegen proteinbasierte Therapeutika.

Event in 2008

Zusammenschluss von Unilabs und Capio Diagnostics, die dadurch zum unangefochtenen Marktführer im Bereich Diagnostikdienstleistungen in Europa werden.

Erteilung eines zehnjährigen Exklusivvertrags durch das São Martinho Spital an das Labor von Prof. Ernesto Morais.

Event in 2007

Neue Erwerbe in Portugal und in der Schweiz.

Event in 2006

Änderung des Namens der Labors in der Westschweiz, Deutschschweiz und Tessin zur Angleichung derselben an die Dachmarke „Unilabs“.

Erwerb eines zweiten Labors in Portugal.

Event in 2005

Erster Erwerb in Portugal.

Erwerb eines neuen Labors in Bern.

Event in 2002

Erwerb eines Labors im Wallis.

Event in 2001

Weiterer Ausbau in Frankreich.

Event in 2000

Weiterer Ausbau von Unilabs in der Schweiz durch die Übernahme von zwei Labors im Tessin.

Unterzeichnung von neuen Verträgen mit den öffentlichen Spitälern in Montreux , Vevey und Nyon sowie mit einer der wichtigsten Genfer Privatkliniken.

Erwerb eines zweiten Labors im italienischen Turin.

Joint-Venture in Madrid mit einem der wichtigsten öffentlichen Krankenhäuser, der Fundación Jiménez Díaz.

Erster Erwerb in Frankreich.

Event in 1998

Erwerb einer Hauptlaboratoriumsgruppe in Genf, Lausanne und Neuenburg.

Event in 1997

Aufbau der Präsenz im Osten mit der Eröffnung von Niederlassungen in Moskau.

Parallel dazu Akquisition von zwei Krankenhauslabors in Genf im Hôpital de la Tour bzw. in der Allgemeinen Klinik Beaulieu.

Notierung an der Schweizer Börse.

Event in 1996

Gründung des ersten zentralen Labors in Zürich, das fünf private und öffentliche Krankenhäuser versorgt (Zentrallabor Zürich).

Capio Diagnostics erwirbt Mälardiagnostik vom Bezirksrat Sörmland in Schweden.

Abschluss mehrerer Verträge im Bereich Labormedizin in Stockholm, Schweden.

Erwerb von Calab Medicinska Laboratorier sowie der Labors am St. Görans Spital in Stockholm durch Capio Diagnostics.

Eröffnung eines Labors durch Capio Diagnostics in Gdansk, Polen.

Event in 1993

Erwerb von zwei neuen Labors in der Schweiz.

Event in 1990

Weitere Expansion in Südeuropa durch Erwerb von drei Labors in Spanien (Madrid und Barcelona).

Event in 1989

Aufbau der Präsenz in Italien (Turin).

Event in 1987

Gründung der Unilabs-Gruppe erste Niederlassungen in Genf, Bern und St. Gallen.

Uns finden